Das aktuelle Rundschreiben des Bürgermeisters

 

Sehr geehrte Tullnerbacherinnen, sehr geehrte Tullnerbacher!                      

Ich darf Sie herzlichst zum nächsten Flohmarkt am Dorfplatz vor dem Gemeindeamt Tullnerbach am 4. Juli 2015 in der Zeit von 8.00 bis 13.00 Uhr einladen. Für das leibliche Wohl sorgen Familie Hoffmann und Familie Schrefel. Standplatzreservierungen werden in der Woche in der der Flohmarkt abgehalten wird (von Montag bis Freitag in der Zeit von 15.00 bis 19.00 Uhr) von Frau Auer unter 0664/7676001 entgegengenommen.

 

Alle SchülerInnen des Wienerwaldgymnasiums in Tullnerbach, die mit dem Rad zur Schule kommen, können sich nun über die seit kurzem installierten Fahrradständer vor dem Hauptgebäude, vor der Turnhalle und vor dem Provisorium freuen. Die neuen Abstellvorrichtungen sind nicht nur für die klassischen Drahtesel sondern auch für Scooter, Longboard & Co vorgesehen. Insgesamt stehen nun den SchülerInnen – und selbstverständlich auch LehrerInnen - mehr als 80 Abstellplätze zur Verfügung. Finanziert wurden sie im Rahmen des „Gesunde Schule“-Projektes „RADikal – Wienerwaldgymnasium dreht am Rad“ vom Land Niederösterreich, dem Elternverein Wienerwaldgymnasium sowie von den Gemeinden Tullnerbach und Wolfsgraben.

 

Hinsichtlich der im Herbst stattfindenden Schülerprämierung darf ich Sie ersuchen, wenn Ihr Kind im abgelaufenen Schuljahr ein Vorzugszeugnis, das heißt in Volksschulen lauter „Sehr gut“ alle weiteren Schulen „mit ausgezeichneten Erfolg“ hat, dieses bis spätestens Ende Juli 2015 an die Marktgemeinde Tullnerbach, per mail gemeinde@tullnerbach.gv.at, per Fax 02233/52288-20 oder in Kopie, zu übermitteln. Da die Gemeinde keine Meldung seitens der Schulen erhält, kann Ihr Kind sonst nicht in die Prämierung miteinbezogen werden.

 

Um Fußgängern ein problemloses Passieren zu ermöglichen und einen Beitrag zu einem schönen Tullnerbacher Ortsbild zu leisten, wird gebeten die überhängenden Hecken und Sträucher entlang von Wegen und Gehsteigen rückzuschneiden. Die Öffnungszeiten des Gemeindesammelzentrums und des Grünschnittplatzes möchte ich Ihnen nochmals in Erinnerung rufen:

Grünschnittplatz Weidlingbachstraße:

Donnerstag 14 bis 16.30 Uhr von März bis Nov. außer Feiertags

im März, Juni, Juli und August jeden 1. und 3. Samstag im Monat von 8 bis 12 Uhr

im April, Mai, September, Oktober und November jeden Samstag im Monat von 8 bis 12 Uhr

Das sind folgende Samstagstermine:     4.7.,18.7.,1.8.,22.8.,5.9., 12.9., 19.9.,26.9.,3.10.,10.10.,17.10.,                                                                     24.10.,31.10.,7.11.,14.11.,21.11.,28.11.

 

Ich darf Sie auf die Lärmschutzbestimmungen hinweisen, welche als Teil der ortspolizeilichen Verordnung des Gemeinderates erlassen wurden. Beispielsweise ist der Betrieb von Motorrasenmähern ausschließlich an Wochentagen zwischen 7 und 12 Uhr sowie zwischen 13 und 20 Uhr, sowie an Samstagen zwischen 7 und 12 Uhr und zwischen 13 und 18 Uhr gestattet. Nähere Details sind der Verordnung, welche im Gemeindeamt aufliegt und auf unserer Homepage ersichtlich ist, zu entnehmen.

 

Weiters möchte ich Sie auf die Waldbrandverordnung 2015 aufmerksam machen. Die Bezirkshauptmannschaft ordnet gemäß § 41 des Forstgesetzes 1975 zum Zwecke der Vorbeugung gegen Waldbrände, dass im gesamten Verwaltungsbezirk Wien-Umgebung das Rauchen sowie jegliches Feuerentzünden im Wald und in dessen Gefährdungsbereich verboten ist. Dieses Verbot tritt mit sofortiger Wirkung bis zum 31. Oktober 2015 in Kraft.

 

In den Monaten Juli und August entfallen an den Dienstagen die kostenlosen Beratungen und der Parteienverkehr von 16 bis 19 Uhr. Um sich Ihren Angelegenheiten trotzdem annehmen zu können, werden Sie um telefonische bzw. schriftliche (e-mail, Fax, etc.) Kontaktaufnahme ersucht. In meiner Sprechstunde am Donnerstag von 08.00 bis 09.00 Uhr, stehe ich gerne für Ihre Anliegen zur Verfügung. Ich ersuche Sie um vorherige Terminvereinbarung in der Gemeindekanzlei unter 02233/52288. Darüber hinaus erreichen Sie mich auch telefonisch (0664/190  54 01) oder per Mail unter buergermeister@tullnerbach.gv.at

 

 

Herzliche Grüße

Ihr

 

Johann Novomestsky

Ältere Rundschreiben im Archiv lesen.

01.07.2015 Das aktuelle
Rundschreiben
des Bürgermeisters

Rundschreiben

Bürgermeister Sprechstunden

Jeden Dienstag von 17 bis 19 Uhr und jeden Donnerstag von 8 bis 9 Uhr im Gemeindeamt.

Gemeindeamt

Parteienverkehr

MO - FR von 8 bis 12 Uhr
DI zusätzlich von 16 bis 19 Uhr

3013 Tullnerbach, Hauptstraße 47
Telefon 02233/522 88
Fax 02233/522 88 20
gemeinde@tullnerbach.gv.at