Tullnerbach Online Aktuell

  • Überschalltraining der Österreichischen Luftstreitkräfte

    Von 13. Mai bis 24. Mai 2019 trainieren die Eurofighter-Piloten des Bundesheeres Abfangmanöver im Überschallbereich. Pro Tag sind jeweils zwei Überschallflüge zwischen 08:00 Uhr und 16:00 Uhr vorgesehen.

  • Feriensportwoche Xund ins Leben 2019 29.07.2019 - 02.08.2019

  • ÖBB Infra 29.04.2019 - 17.05.2019

    -> Informationen zu den Arbeiten im Abschnitt Knoten Wagram - Tullnerbach-Pressbaum

  • Informationen zur Europawahl 2019

    Am Sonntag, den 26. Mai 2019 findet die EU-Wahl statt. Dabei werden Österreichs Abgeordnete in das Europäische Parlament gewählt.
    Zur Wahl am 26. Mai bringen Sie den personalisierten Abschnitt und einen Lichtbildausweis in das Wahllokal mit!
    Die Wahllokale werden wie gewohnt, und zwar für

    • Sprengel 1 – Gemeindeamt/Sitzungssaal ................................von 8.00 bis 15.00 Uhr
    • Sprengel 2 – Mehrzweckanlage Tullnerbach, 1 .Stock ...........von 8.00 bis 15.00 Uhr
    • Sprengel 3 – Feuerwehrhaus Irenental .................................... von 8.00 bis 15.00 Uhr 

    eingerichtet.
    Wahlberechtigt sind alle Frauen und Männer, die am Stichtag (12. März 2019) in die Europa-Wählerevidenz einer österreichischen Gemeinde eingetragen sind und spätestens am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben (also Personen, die spätestens am 26. Mai 2019 ihren 16. Geburtstag feiern) und vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen sind.
    Unsere "Amtliche Wahlinformation" erleichtert das gesamte Prozedere der Abwicklung - für Sie und für die Gemeinde. Wir möchten seitens der Gemeinde unsere Bürgerinnen und Bürger bei der bevorstehenden EU-Wahl optimal unterstützen. Deshalb werden wir an alle Wahlberechtigten unserer Gemeinde Anfang Mai eine "Amtliche Wahlinformation - Europawahl 2019" zustellen. Achten Sie daher bei all der Papierflut, die anlässlich der Wahl bundesweit (an einen Haushalt) verschickt wird, besonders auf unsere Mitteilung. Werden Sie am Wahltag nicht in Ihrem Wahllokal wählen können, dann beantragen Sie am besten eine Wahlkarte für die Briefwahl. Nutzen Sie dafür bitte den Abschnitt "Anforderungskarte"; das Service in unserer "Amtlichen Wahlinformation", weil diese personalisiert ist.

     

    Nun haben Sie drei Möglichkeiten:

    Persönlich in der Gemeinde, schriftlich mit der beiliegenden personalisierten Anforderungskarte mit Rücksendekuvert oder elektronisch im Internet. Mit dem personalisierten Code auf unserer Wählerverständigungskarte in der "Amtlichen Wahlinformation" können Sie rund um die Uhr auf www.wahlkartenantrag.at Ihre Wahlkarte beantragen.
    Wenn Sie eine Wahlkarte beantragt haben, dürfen Sie nur mehr mit Ihrer Wahlkarte Ihre Stimme abgeben, unabhängig davon wo und auf welche Weise Sie wählen möchten. Sollten Sie keine Wahlkarte beantragt haben, so können Sie ausschließlich bei der Gemeinde, in deren Wählerevidenz Sie eingetragen sind, am 26. Mai 2019 Ihre Stimme abgeben.


    Unser Tipp: Beantragen Sie Ihre Wahlkarte möglichst frühzeitig! Wahlkarten können nicht per Telefon beantragt werden! Der letztmögliche Zeitpunkt für schriftliche und Online-Anträge ist der 22. Mai 2019, 24.00 Uhr. Je nach Antragsart erfolgt die Zustellung zumeist mittels eingeschriebener Briefsendung an Ihre angegebene Zustelladresse. Die Wahlkarte muss spätestens am 26. Mai 2019, 17 Uhr, bei der zuständigen Bezirkswahlbehörde einlangen. Sie haben weiters die Möglichkeit die Wahlkarte am Wahltag bei jedem geöffneten Wahllokal oder bei jeder Bezirkswahlbehörde abzugeben.

  • Flohmarkt Tullnerbach 2019

    Jeden 1. Samstag im Monat 2019

     

    6. April, 4. Mai, 1. Juni,

    6. Juli, 3. August, 7. September,

    5. Oktober, 9. November

     

    Zeit von: 8.00 - 13.00 Uhr

    Wo: vor dem Gemeindehaus Hauptstrasse 47, 3013 Tullnerbach

    Sollte an den Tagen Schlechtwetter bzw. Regen sein, wird der Flohmarkt um 1 Woche später verschoben!

     

    Die Standplatzreservierungen werden ( ausnahmslos ) in der Woche in der, der Flohmarkt abgehalten wird vergeben. Dies ist in der Zeit von 15 -19 Uhr unter 0664 / 7676001 bei Frau AUER möglich.

    Standplatzgebühr beträgt: 12,00 Euro

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

  • Abfuhrplan 2019

    Abfuhrplan 2019

  • Voranschlag

    Voranschlag 2016

    Voranschlag 2017

    Voranschlag 2018

    Voranschlag 2019

  • Mehr als 1.300 Haushalte in Tullnerbach bekommen schnelleren Zugang zum Internet. Die Erweiterung des A1 Glasfasernetzes bringt Datenübertragungsraten bis zu 100 Mbit/s und mit A1 TV hochauflösendes Kabelfernsehen.

  • Nützen auch Sie den nextbike RADL Verleih die nächste Station ist am Bahnhof Tullnerbach-Pressbaum, für nur 1 Euro pro Stunde, bzw. 8 Euro pro Tag können Sie rund um die Uhr ein Fahrrad ausborgen.

    Für ÖBB Vorteilscard- und VOR Jahreskarten-BesitzerInnen ist sogar die erste Stunde gratis, bzw. kostet ein ganzer Tag nur mehr 7 Euro.

    Nähere Infos und Registrierung auch unter www.nextbike.at

  • Kinderbetreuungsplätze

    PURKERSDORF

    Casa Bambini Tel: 0699 121 87 173 

    www.montessori-purkersdorf.at

    Spatzennest Tel: 0676 475 18 58           

    www.spatzennest.co.at

    Kizi Zirngast Tel: 02231 64 220           

    www.kizi.at

    PRESSBAUM

    Privatkindergarten Sacre Coeur Tel: 02233 52 427

    kindergarten.scp.ac.at

    Anmeldung unter 

              Tel: 0676 870 02 8808

Ältere Nachrichten im Archiv lesen.