Tullnerbach Online Aktuell

  • Wir suchen freiwillige Testhelfer

    Diese Teststraße soll durch freiwillige Helfer unterstützt werden. Wir sind daher auf der Suche nach Menschen, die uns organisatorisch und bei der Abwicklung dieser Massentests unterstützen (Datenerfassung, Auswertungserfassung, Ordnerdienste). Eine Aufwandsentschädigung von € 10,00/Stunde kann bezahlt werden!

     

    Voraussetzungen
    • Sie sollten sich aktuell gesund fühlen.
    • Sie sollten keiner Risikogruppe angehören.
    • Sie sollten bereit sein, sich vor Dienstantritt selbst auf das Sars-Cov2-Virus

      testen zu lassen.
    • Sie sollten bereit sein, mit Ihrem eigenen Smartphone oder Tablet über eine

    Webapplikation bei der Erfassung der Daten zu helfen.

    WLAN wird von unsbereitgestellt.

     

    Ich werde Testhelfer!

    Wenn Sie die oben genannten Voraussetzungen erfüllen und uns bei dieser Aufgabe unterstützen wollen, dann freuen wir uns über ein Email an gemeinde@tullnerbach.gv.at !

     

    Ihr Mail sollte folgende Daten enthalten:

    • Name und Kontaktdaten
    • An welchen Wochentagen könnten Sie uns unterstützen?
    • Sozialversicherungsnummer
    • IBAN für die Auszahlung der Aufwandsentschädigung

     

    Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

  • Eingeschränkter Parteienverkehr

     Sehr geehrte Tullnerbacherinnen und Tullnerbacher!

     

    Aufgrund der aktuellen Covid19-Situation und des Lockdowns ist der Besuch des Gemeindeamts nur in unbedingt dringenden und unaufschiebbaren Angelegenheiten und nur nach telefonischer Voranmeldung möglich.

    Zur Wahrnehmung von unaufschiebbaren behördlichen Wegen wie zum Beispiel Fristenablauf,  ..stehen wir natürlich nach Terminvereinbarung für Sie zur Verfügung.

     

    Es ist ab sofort beim Betreten des Gemeindeamts eine FFP2 – Maske zu tragen!

     

    Terminvereinbarungen sind unter möglich:
    02233/522 88 oder per Mail: gemeinde@tullnerbach.gv.at.

     

    Nach Auskunft beim Abfallverband Tulln bleibt das Wertstoffsammelzentrum in Frauenwart weiterhin geöffnet.

     

    Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!
    Ihr Bürgermeister Johann Novomestsky

     

    COVID-19 Fälle / Stand 26.02.2021

    Seitens der Bezirkshauptmannschaft St. Pölten sind in Tullnerbach derzeit keine Personen auf COVID-19 positiv getestet.

     

     

  •  

     

  • Abfuhrplan 2021

    Abfuhrplan 2021

     

     

  • Wertstoffsammelzentrum Frauenwart

    Anfang Oktober wurde das neue Wertstoffsammelzentrum Frauenwart in Betrieb genommen.

    Für die Benützung des WSZ können Sie sich auf Ihrer Gemeinde Ihre eCard für die Zufahrt freischalten lassen.

     

    Die Registrierung MUSS persönlich in der Bürgerservicestelle erfolgen.

    Zur Freischaltung wird die eCard, ein Lichtbildausweis sowie die Einverständniserklärung (die Ihnen per Post von GVA Tulln zugesandt wurde) benötigt.

    -> WSZ Wienerwald Flugblatt GVA

    -> WSZ GVA Tulln Benützungsvorschriften

     

  • Verkauf Straßenbeleuchtung

    Liebe Tullnerbacher, liebe Tullnerbacherinnen!

     

    Aufgrund der Sanierung der Straßenbeleuchtung stehen die gebrauchten Straßenlampen zum Verkauf.

    Falls Sie eine Straßenlampe erwerben möchten, ersuchen wir Sie diese direkt im Gemeindeamt zu den Öffnungszeiten Mo-Fr, 08.00 - 12.00 Uhr zu bezahlen. Anschließend können Sie sich die Straßenlampe nach telefonischer Vereinbarung mit unserem Vorarbeiter selbst aussuchen.

    Lampenschirm 50,--/pro Stück

    Mast 50,--/pro Stück

    eine ganze Laterne 100,--/pro Stück

    -> Fotos Straßenbeleuchtung

     

     

  • Verordnungen der Bezirkshauptmannschaft St. Pölten

     

  • Dr. Kuchling - Änderungen im Ordinationsablauf

    -> geänderter Ordinationsablauf

    Öffnungszeiten:

    Montag: 08.30 - 12.00 Uhr, 15.00 - 18.00 Uhr

    Dienstag: 07.30 - 08.30 Blutabnahme (nur gegen Voranmeldung)

    08.30 - 12.00 Uhr

    Mittwoch: geschlossen

    Donnerstag: 08.30 - 12.00 Uhr

    Freitag: 08.30 - 10.30

    Bitte immer mit telefonischer Voranmeldung!

  • Schwimmen und Baden im Wienerwaldsee ist verboten

    Es wird darauf hingewiesen, dass das Baden und Schwimmen im Wienerwaldsee verboten ist. Das Gelände ist Wasserschutzgebiet und Lebensraum einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt.

  • Voranschlag

    Voranschlag 2016

    Voranschlag 2017

    Voranschlag 2018

    Voranschlag 2019

    Voranschlag 2020

  • Mehr als 1.300 Haushalte in Tullnerbach bekommen schnelleren Zugang zum Internet. Die Erweiterung des A1 Glasfasernetzes bringt Datenübertragungsraten bis zu 100 Mbit/s und mit A1 TV hochauflösendes Kabelfernsehen.

  • Nützen auch Sie den nextbike RADL Verleih die nächste Station ist am Bahnhof Tullnerbach-Pressbaum, für nur 1 Euro pro Stunde, bzw. 8 Euro pro Tag können Sie rund um die Uhr ein Fahrrad ausborgen.

    Für ÖBB Vorteilscard- und VOR Jahreskarten-BesitzerInnen ist sogar die erste Stunde gratis, bzw. kostet ein ganzer Tag nur mehr 7 Euro.

    Nähere Infos und Registrierung auch unter www.nextbike.at

  • Kinderbetreuungsplätze

    PURKERSDORF

    Casa Bambini Tel: 0699 121 87 173 

    www.montessori-purkersdorf.at

    Spatzennest Tel: 0676 475 18 58           

    www.spatzennest.co.at

    Kizi Zirngast Tel: 02231 64 220           

    www.kizi.at

    PRESSBAUM

    Privatkindergarten Sacre Coeur Tel: 02233 52 427

    kindergarten.scp.ac.at

    Anmeldung unter 

              Tel: 0676 870 02 8808

Ältere Nachrichten im Archiv lesen.